TEKOEVENT - Bernd Zahn

Röhmcken 28

25497 Prisdorf

Tel.: 04101 / 25515 Fax: 04101/26515

e-mail: bernd.zahn@tekoevent.de

D1 : 0171/6847423

USt-IdNr.:DE151901807

 

 

 

Rechte Dritter, Homepagezugehörigkeit

Sollten wir mit den Inhalten dieser Homepage gegen Rechte Dritter verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend per Mail mit. Email an Bernd.Zahn@tekoevent.de Damit sollte Ihnen ausreichend Gelegenheit gegeben sein, uns auch ohne rechtsanwaltliche Hilfe Ihre Bedenken mitzuteilen. Dies gilt insbesondere für die verantwortlichen Personen, die "MassenAbmahnungen" verschicken. Dies ist hier nicht notwendig, da wir jederzeit und ohne Widerstand bereit sind, Ihre berechtigt beanstandeten Interessen zu wahren.

 

Verantwortlich im Sinne des Presserechts.

Tekoevent-Bernd Zahn ist nicht für die Inhalte externer Links verantwortlich

Diese Homepage ist erstellt von: Bernd Zahn, Daten wie TEKOEVENT  Bernd Zahn

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Veröffentliche Fotos

Wir nehmen nicht gewünschte Fotos sofort von der Seite, nur eine e-mail an uns schicken.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgegenstand

(1) Die Parteien vereinbaren die Zusammenarbeit auf der Grundlage eines Angebots durch Tekoevent. Mit der Annahme des Angebots durch den Kunden erteilt dieser den Auftrag an Tekoevent, die im Angebot aufgeführten Leistungen auszuführen.

(2) Tekoevent bietet ein Unterhaltungsprogramm für Kinder an, keine ganzheitliche Kinderbetreuung im Sinne einer Beaufsichtigung bzw. einer Inobhutnahme der Kinder. Die Teilnahme am Kinderprogramm erfolgt auf eigenes Risiko. Die Aufsichtspflicht für die Kinder liegt während der gesamten Veranstaltung bei den Eltern/Erziehungsberechtigten der Kinder bzw. beim Kunden. Tekoevent übernimmt keine Verantwortung dafür, wenn Kinder den Aktionsbereich bzw. das Veranstaltungsgelände verlassen. Weiter übernimmt Tekoevent keine Verantwortung für Schäden oder Unfälle auf dem Aktionsgelände, sofern diese nicht unmittelbar im Zusammenhang mit dem Unterhaltungsprogramm stehen.

(3) Tekoevent ist darin frei, auch für andere Auftraggeber tätig zu werden.

2. Leistungsumfang Tekoevent

(1) Die von Tekoevent zu erbringenden Leistungen ergeben sich aus dem erteilten Auftrag.

(2) Sofern Tekoevent an der Erfüllung des Auftrages gehindert sein sollte, verpflichtet sich Tekoevent, den Dienstberechtigten rechtzeitig vorher darüber zu informieren.

3. Pflichten des Kunden

(1) Der Kunde weist die Besucher der Veranstaltung in angemessener Form darauf hin, dass es sich bei dem Programm von Tekoevent um ein Unterhaltungsangebot für die Kinder handelt und nicht um eine dauerhafte Betreuung bzw. Beaufsichtigung der Kinder. Die Aufsichtspflicht liegt während der gesamten Veranstaltung bei den Eltern/Erziehungsberechtigten.

(2) Der Kunde stellt Tekoevent den für die Durchführung des Events erforderlichen Rahmen zur Verfügung. Hierunter fallen insbesondere Aktionsflächen, Räume und Strom- und Wasseranschlüsse. Einzelheiten sind im Angebot bzw. Auftrag geregelt.

(3) Der Kunde trägt Sorge dafür, dass - insbesondere auf Firmen- und Werksgeländen - potenzielle Gefahrenquellen für die Dauer der Veranstaltung beseitigt werden. Die Gäste sollten ggf. von Seiten des Veranstalters über eine Veranstalterhaftpflichtversicherung versichert werden.

(4) Der Kunde hat die von Tekoevent in Rechnung gestellten Leistungen innerhalb von 21 Tagen nach Eingang der Rechnung zu zahlen. Die Höhe der Leistungsvergütung ergibt sich aus dem Auftrag, den der Kunde Tekoevent erteilt hat.

(5) Künstler werden nur vermittelt.Die Buchung mit allen Pflichten liegen beim Kunden.

4. Rücktritt vom Vertrag durch den Kunden

Zieht der Kunde einen bereits erteilten Auftrag zurück, so hat er Tekoevent unverzüglich über den Rücktritt zu informieren.

Kurzfristige Absagen werden mit 50% der Vertragssumme berechnet, wenn die Absage 4 Wochen oder weniger vor Event erfolgt.

5. Geheimhaltung von Geschäftsgeheimnissen

(1) Tekoevent verpflichtet sich, über sämtliche Geschäftsgeheimnisse des Kunden Dritten gegenüber während und nach dem Vertragsverhältnis Stillschweigen zu bewahren.

(2) Der Auftraggeber verpflichtet sich, über sämtliche Aktionsideen von Tekoevent , Honorar und Vertragsangelegenheiten, vor während und nach der Aktion Stillschweigen zu bewahren. Alle konzeptionellen Ideen egal ob sie in Einsatz kommen oder nicht bleiben geistiges Eigentum von Tekoevent.

6. GEMA-Gebühren

Die Gema-Gebühren für die bei Kinderpartys notwendige Musik und Hintergrundunterhaltung trägt der Veranstalter bzw. Kunde.

7. Pflichtverletzungen

Für Pflichtverletzungen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

8. Sonstige Bestimmungen

(1) Es gilt das Schriftlichkeitsgebot. Daher haben sämtliche den Vertrag und seine Erfüllung betreffenden Erklärungen schriftlich zu erfolgen; mündliche Nebenabreden bestehen nicht, es sei denn, sie wurden von beiden Parteien schriftlich bestätigt. Ausnahmen vom Schriftformerfordernis sind nur durch schriftliche Vereinbarungen zulässig.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen von dieser Teilunwirksamkeit unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird ersetzt durch die ihr wirtschaftlich am nächsten kommende Regelung.

(3)Wir empfehlen, im Falle einer verbindlichen schriftlichen Buchung, ein Exemplar unserer AGB auszudrucken und sorgfältig aufzubewahren.

(4)Die allgemeinen Geschäftsbedingungen, bzw. AGB kann von uns jederzeit geändert und aktualisiert werden. Für bereits verbindlich gebuchte Engagements gilt dann die letzte, zum Zeitpunkt des Schriftlichen Vertragsabschlusses, geltende Version der AGB.

(5)Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder Ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der AGB im übrigen nicht berührt. An Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die AGB eine nicht vorhergesehene Lücke aufweist.

(6) Im Falle der Buchung erklärt sich der Auftraggeber mit unseren AGB einverstanden.

Stand:           21.09.2018

 

 

 

TEKOEVENT  |  bernd.zahn@tekoevent.de 04101-25515